Hilfe:Inhaltsverzeichnis/VisualEditor

Logo
Seitenoptionen
icon Optionen
icon Kategorien
icon Seiteneinstellungen
icon Erweitert
icon Sprachen
icon Verwendete Vorlagen
icon Syntaxhervorhebung
icon Als rechts-nach-links ansehen
icon Suchen

Diese Seite beschreibt die Einstellmöglichkeiten für die Anzeige des Inhaltsverzeichnisses in der Bearbeitungsumgebung VisualEditor.

InhaltsverzeichnisBearbeiten

Das Bearbeitungswerkzeug bietet im Hauptmenü auf der rechten Seite einen Menüpunkt Seitenoptionen  . Über dessen Drop-Down-Bereich gelangt man zu den Seiteneinstellungen  . Hier kann eingestellt werden, ob ein Inhaltsverzeichnis und Bearbeitungsmarkierungen neben den Abschnittsüberschriften eingeblendet werden sollen.

Inhaltsverzeichnis ein- oder ausblenden

Dies ist eine Option bei der über drei Schaltflächen vorgegeben werden kann, ob auf der Seite ein Inhaltsverzeichnis angezeigt werden soll. Die Standardeinstellung einer Seite ist so eingestellt, dass es angezeigt wird sobald mehr als drei Überschriften vorhanden sind. Das entspricht hier der Einstellung Falls nötig .

 
Inhaltsverzeichnis anzeigen oder verbergen
Nach dem Klick auf die Seiteneinstellungen öffnet sich ein interaktives Fenster.
Abbrechen
Optionen
Änderungen speichern

  Kategorien
  Seiteneinstellungen
  Erweitert
  Sprachen
  Verwendete Vorlagen
  Seiteneinstellungen
0 Diese Seite weiterleiten nach  
 Zielseite für die Weiterleitung
0 Diese Weiterleitung nicht aktualisieren, wenn die Zielseite verschoben wird.  
Inhaltsverzeichnis anzeigen
Immer
Falls nötig
Niemals
 
0 Die Bearbeiten-Links neben den Seitenüberschriften ausblenden.  
0 Dies ist eine Begriffsklärungsseite
Die drei Optionen
Inhaltsverzeichnis anzeigen  
Immer
Falls nötig
Niemals
Das Inhaltsverzeichnis soll immer im Seitentext sichtbar sein, um die einzelnen Überschriften anspringen zu können. Im Seitenquelltext wird das Magische Wort __INHALTSVERZEICHNIS_ERZWINGEN__ oder __FORCETOC__ eingefügt.[1]
Inhaltsverzeichnis anzeigen  
Immer
Falls nötig
Niemals
Das Inhaltsverzeichnis soll nur dann im Seitentext sichtbar sein, wenn vier Abschnitte mit eigenen Überschriften vorhanden sind. Standard ist oberhalb der ersten Überschrift.
Inhaltsverzeichnis anzeigen  
Immer
Falls nötig
Niemals
Das Inhaltsverzeichnis soll niemals angezeigt werden. Im Seitenquelltext wird das Magische Wort __KEIN_INHALTSVERZEICHNIS__ oder __NOTOC__ eingefügt.
Du kannst auswählen, dass das Inhaltsverzeichnis eingeblendet werden soll.
Das Infosymbol   rechts gibt zudem einen Hinweis:

Du kannst die Anzeige eines Inhaltsverzeichnisses erzwingen, das jede Überschrift aufführt, auch bei Seiten mit weniger als drei Überschriften oder die Anzeige ausblenden. Standardmäßig erscheint das Inhaltsverzeichnis, wenn die Seite drei oder mehr Überschriften aufweist.

Änderungen Speichern – übernimmt die Änderung.

Weitere InformationenBearbeiten

AnmerkungenBearbeiten

  1. Im Seitenquelltext kann auch __INHALTSVERZEICHNIS__ oder __TOC__ enthalten sein, um festzulegen an welcher Stelle das Inhaltsverzeichnis angezeigt werden soll.